Zeitungsberichte

MFI Markt Indersdorf hat einen Deutschen Meister im Modellflug

Mai 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

Siegerehrung der Junioren bei der DM F5J Modellflug – Platz 1 Cyrill Römer

Grandiose Erfolge der Indersdorfer Modellflieger am letzten Wochenende.

Der 14 jährige Cyrill Römer von der  MFI Markt Indersdorf e.V. hat die Deutsche Meisterschaft der Junioren in der Klasse F5J gewonnen. Cyrill Römer, der 2018 mit der Deutschen National- mannschaft Mannschaftsweltmeister wurde, setzt damit seine Erfolgsserie fort. Diesmal fand die Meisterschaft im fränkischen Kulmbach statt. Bei optimalen Wetterbedingungen wurde die Deutsche Meisterschaft in den Klassen Senioren und Junioren ausgerichtet. Die Aufgaben bestanden darin, mit einem ferngesteuerten Segelflugzeug mit Elektroantrieb, maximaler Motorlaufzeit 30 Sekunden, in der Rahmenzeit 10 min. mit der Thermik zu fliegen und einen Landekreis zu treffen. Die Wertung beruht aus der geflogenen Zeit, Höhe bei Ausschalten des Motors (wird elektronisch geloggt) und der Landegenauigkeit. Es wurden 7 Vorrunden und 3 Fly Off Runden geflogen. Was weiterhin bemerkenswert ist, in der Gesamtwertung mit den Senioren, hat er nur knapp das Podest verpasst und ist auf den hervorragenden 4. Platz gekommen. Damit ist Cyrill Römer einer der erfolgreichsten Sportler der  MFI Markt Indersdorf e.V. Im Sommer steht die nächste große Meisterschaft an, die Europameisterschaft im F3J Modellflug in Polen und hier ist Cyrill wieder Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft.

Die Modellflugfamilie Schweiger aus Tandern hat in der Segelflugklasse RES bei einem Wettbewerb in Nördlingen ebenfalls hervorragend abgeschnitten. Josef Schweiger errang mit seiner Eigenkonstruktion den 1. Platz. Seine Frau Petra landete unter den Top Ten.  4. Platz Josef Gergetz, 8. Platz Gert Schuster.

Die Modellflug Interessengemeinschaft Markt Indersdorf e.V. gratuliert seinen Sportlern zu diesen sehr guten Platzierungen.

 

MFI Markt Indersdorf unterstützt die Sportabteilung des Fransziskuswerkes

April 2019

 

 

 

 

 

 

 


Scheckübergabe: MFI Vorsitzender Rainer Römer (links) und Kassenwart Steffen Weisheit (rechts) überreichen der Leiterin der FWS Sportabteilung Riccarda Schamberger einen Scheck.

Während der Mitgliederversammlung der Sportabteilung des Franziskuswerkes (FWS), konnte eine Spende der Modellfluginteressengemeinschaft Markt Indersdorf (MFI) überreicht werden. Der MFI unterstützt über Jahre hinweg soziale Projekte. Ganz besonders die Anwohner des Franziskuswerkes. In diesem Jahr beläuft sich die Spende auf 600€. Diese Spende kommt der Sportabteilung direkt zu Gute und sie wird für Sportgeräte und  Besuche von Turnieren genutzt. Frau Riccarda Schamberger, die Leiterin der Sportabteilung, hat sich recht herzlich bedankt und hat nochmals auf die Wichtigkeit solcher Spenden hingewiesen. Rainer Römer (1. Vorsitzende MFI) und Steffen Weisheit (Kassenwart MFI) haben den symbolischen Scheck überreicht und richteten Grußworte an die Mitglieder. Die Mitglieder haben sich sehr gefreut und mehrmals nachgefragt, wann die Modellflieger wiederkommen. Die Spende ergab sich aus dem Flugtag 2018 auf dem Gelände des Fransziskuswerk. Dieses Jahr wird wieder am 14. September 2019 ein Modellflugtag (www.markt-indersdersdorf.de/flugtag-schoenbrunn) durchgeführt. Jeder Besucher ist herzlich willkommen, für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und die Erlöse der Veranstaltung werden wieder einer Spende zufließen.

Zeitungsbericht zur Flugschau in Schönbrunn
Dachauer Nachrichten September 2018

 

 

Cyrill Römer F3J  Mannschaftsweltmeister August 2018

Bericht im Merkur.de

JHV MFI Markt Indersdorf e.V. März 2018

Bericht im Merkur.de

Spende ans Franziskuswerk Schönbrunn April 2018

Bericht im Kurier Dachau

Cyrill Römer F3J Mannschaftseuropameister Juli 2017

Bericht in der Süddeutschen Zeitung

Ferienfliegen am Modellflugplatz September 2012

Bericht im Merkur.de