Kurzanleitung Ladetisch

Der Ladetisch ist betriebsbereit und kann von den Mitgliedern genutzt werden. Um die Mitglieder zu unterstützen, wurde ein PV-Team eingerichtet. Das sind der Peter, Rainer, Swen und Uwe. Sie kümmern sich um die Wartung und helfen bei Fragen und Störungen. Das Team kann über diese E-Mail- Adresse erreicht werden:

pv@mfi-markt-indersdorf.de

Wichtiger Hinweis:
Die Nutzung des Ladetisches erfolgt auf eigene Gefahr.

Die Anlage ist elektronisch sicher und ist mit den notwendigen Schutzvorrichtungen ausgestattet. Der Verein wird keine Haftung für Lader, Zellen, Sender, Modelle oder sonstige Geräte übernehmen.

An dem Anschlusskabel des Ladegerätes muss ein XT-60 Stecker sein. Bitte nur diese Stecker verwenden und Polung beachten! Falls ein Mitglied eine Hilfestellung benötigt, möge er sich an das PV-Team wenden.

 

 

Öffnen des Ladetisches

Am Ladetisch ist ein Vorhängeschloss angebracht. Dieses kann mit dem Kistenschlüssel, den jedes Mitglied besitzen sollte, geöffnet werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte den Deckel vorsichtig nach unten klappen, deine Finger danken es dir. Der Deckel wird mit dem Herunterklappen der Auflagebereich für Ladegeräte und Zellen. Jede XT-60 Ladebuchse ist gekennzeichnet mit Spannung und maximal verfügbarer Stromstärke.

Ganz rechts befindet sich der 12V Anschluss. Alle anderen Ladebuchsen haben 24V. Jede Ladebuchse ist mit der max. Amperezahl beschriftet.

Sollte zu viel Leistung gezogen werden, löst die entsprechende Sicherung aus.

Bevor die Sicherung wieder eingeschalten wird, bitte überprüfen, warum die Sicherung ausgelöst hat und die Ursache beheben.

z.B.:

  • Sind Kabel und Stecker unbeschädigt?
  • Ist das Ladegerät defekt?
  • Sind die richtigen Ladeparameter eingestellt?

Der Sicherungskasten befindet sich an der linken Tischseite.

 

 

 

 

Einschalten des Ladetisches

Zum Einschalten bitte den Notausschalter in der Mitte des Tisches im Uhrzeigersinn drehen. Der Schalter entriegelt und schaltet damit die Ladebuchsen ein.

Notaus -> bitte auf den Schalter drücken. Damit ist der Ladetisch spannungsfrei.

 

 

 

 

 

 

Im Sicherungskasten befindet sich eine Volt- und Ampere-Anzeige für die Gesamtanlage.

Die Anlage stellt max. 2 KW Leistung zur Verfügung. Wird versucht mehr abzunehmen, schaltet sich die Anlage komplett ab. Die Wiederinbetriebnahme kann dann nur durch einen Verantwortlichen des PV-Teams vorgenommen werden!

Ausschalten des Ladetisches

Wird der Ladetisch nicht mehr benötigt, wird er bitte durch Betätigen des Notausschalter stromlos gemacht.

Der Letzte der den Flugplatz verlässt, schließt den Ladetisch bringt das Vorhängeschloss wieder an.

Zusammenfassend

Bitte geht mit dem Ladetisch pfleglich um. Falls irgendwelche Schäden am Ladetisch zu sehen sind, bitte dem PV-Team ein E-Mail schreiben.

Bitte keine anderen Steckertypen in die Buchsen drücken. Es würde zu unnötigen Schäden führen und ein Sicherheitsrisiko für den sicheren Betrieb der Anlage darstellen.

Wir appellieren hier an die Verantwortung jedes Mitgliedes.

Viel Spaß mit der Nutzung des Ladetisches!

Das PV-Team und Vorstand